Starkes Alter - Starke Frauen

Die Projektlaufzeit beträgt zwei Jahre: vom 01. Januar 2013 bis 31. Dezember 2014.

Projektteilnahme

Es können ab sofort 10 PARITÄTISCHE Mitgliedsorganisationen am Projekt teilnehmen, davon drei kleine Unternehmen (bis 49 Beschäftigte) und sieben mittlere (bis 249 Beschäftigte). Haben Sie Interesse am Projekt? Wir freuen uns über Ihre Terminvereinbarung für eine Projektvorstellung in Ihrer Organisation.

Das Projekt wird gefördert im Rahmen der Bundesinitiative „Gleichstellung von Frauen in der Wirtschaft" (www.bundesinitiative-gleichstellen.de). Entwickelt wurde das Programm vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gemeinsam mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB). Das Programm wird finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS sowie des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Mit folgenden Institutionen haben wir im Projekt zusammengearbeitet:

  • Lebenshilfe Gera e.V.
  • Blindeninstitutsstiftung Schmalkalden
  • IFAP Apolda
  • Kontakt in Krisen e.V. Erfurt
  • Lebenshilfe Schleiz – Bad Lobenstein e.V.
  • ASB Sonneberg
  • Kindervilla Stadtilm
  • Lebensgemeinschaft Wickersdorf

Impressionen aus dem Projekt sowie ausgewählte O-Töne.

Mehr Informationen aus dem Bereich Management- & Organisationsberatung finden Sie hier.

Drucken